Aktuelles

Im Mai 2020 erscheint ein Unterrichtskonzept  zur Münsteraner Historikertagsresolution in Geschichte Lernen, Heft 195.

Der Titel meines Beitrags lautet: "Clios Zwiespalt - Über die politische Dimension der Geschichtswissenschaft am Beispiel Migration."

Im Mai 2020 erscheint Geschichte und Geschehen für den Jahrgang 10 an Gymnasien in Baden-Württemberg.

Gemäß des Bildungsplanes in BW ist der Band explizit interkulturell ausgerichtet. Darunter auch meine Kapitel 

zum "Nahen Osten" und der Entstehung des Nationalstaates Türkei.

Ein aktueller Beitrag zur (Fehl-)Entwicklung der Nationsdebatte in der Bundesrepublik Deutschland - mit historischen und fachdidaktischen Bezügen - ist ab Februar 2020 zu finden im Wochenschau Verlag:

 

Gerrit Dworok: Debatten um kollektive Identität in der Bonner Republik - Blaupause oder Alternative des gegenwärtigen Nationalpopulismus?, in: Manfred Oberlechner u.a. (Hg.): Nationalpopulismus bildet? The new European Populism. Lessons for School Education, Schwalbach am Taunus 2020, S.254-267.